Neues Bildungsangebot: Nachhaltige Erlebnis-Klassenfahrten

Ab 2020 gibt es ein neues Bildungsangebot bei Ökohaus: Nachhaltige Erlebnis-Klassenfahrten in M-V! Wir verbinden unsere BNE-Inhalte mit erlebnispädagogischen Methoden – erfahren Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse, wie sich Nachhaltigkeit anfühlt und entdecken Sie sich und die Gruppe dabei spielerisch ganz neu! Eine Kooperation zwischen dem Ökohaus e.V. und dem Erlebnis-Kollektiv e.V. macht dieses Zusammenspiel möglich. Die Klassenfahrt findet im …

Die Welt in Bewegung Migration – Flucht – Asyl

Bildungsarbeit mit Schüler*innen gestalten! Workshop vom 12. bis 15. September 2019. English version here (pdf) >> Seit 20 Jahren betreibt das Bildungsprojekt vom Ökohaus interaktive Jugend- und Erwachsenenbildung für nachhaltige Ent-wicklung und Globales Lernen. Als „Multi“ wirst du zu politischen Themen geschult und lernst mit deinem Wissen und deinen Fähigkeiten andere, in erster Linie Schüler*innen, weiterzubilden. Dieser Workshop steht unter …

open *minded* space – offene Gesprächsrunde für Väter und alle anderen Männer

Dies ist ein regelmäßiger Treff für Männer in allen Lebenslagen, egal ob alt oder jung, in Beziehung lebend, mit oder ohne Kindern, ob in Elternzeit, Vollzeit oder Auszeit, unabhängig vom sozialen Status oder der eigenen Sexualität, die Lust haben auf Begegnung, Austausch, reden und zuhören oder anders formuliert: die Lust haben, die oft beschriebene Mauer des Schweigens zwischen Männern hinter …

Multi-Weiterbildung: Von 1,5 °C bis zu Klimagerechtigkeit – Wege zu einem Klima des Wandels

Bildungsarbeit mit Schüler*innen gestalten! Workshop vom 21. bis 24. November 2019. Einladung als PDF >> „Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen.“ Mit gerade mal 16 Jahren erklärte Greta Thunberg treffend und eindrucksvoll, dass wir ein Problem haben und inspirierte damit junge Menschen weltweit für mehr Klimaschutz aktiv zu werden. Sollte die Erwärmung …

Wege zu einer Friedenskultur und zum Guten Leben/Buen Vivir

Methoden-Workshop mit Rosmery Nina Calsina vom Zentrum für Kulturelle Kommunikation (CCC), Chasqui in El Alto, Bolivien Die Lebenswirklichkeit vieler Jugendlicher und junger Erwachsener ist durch Unsicherheiten und Konflikte geprägt. Das gilt hier in Deutschland, aber auch in anderen Gegenden dieser Welt. Die Frage ist, wie kann mit diesen Konflikten konstruktiv umgegangen werden?  Was können wir von dem Konzept Gutes Leben/Buen …

Workshop: Eine Gender-Sensibilisierung für die Bildungsarbeit

Über die Vielfalt von Geschlechtern und Lebensrealitäten Wie gehe ich mit meinen eigenen Prägungen um? Was bedeutet „Weiblich-“ oder „Männlichkeit?“, was „Inter, Trans oder Queer?“ und wie schaffen wir eine Sensibilität in unserem eigenen Verhalten, um eine gender-reflektierte Bildungsarbeit und Begegnung zu etablieren? In diesem Training werden wir uns mit Sexismus und seinen Verstrickungen in die Gesellschaft sowie unserer persönlichen …

Emanzipatorische Bildung für nachhaltige Entwicklung

Gute Zutaten für politische Bildung! Wie funktioniert Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt? Das Konzept dahinter lautet Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und soll die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt sichtbar machen sowie eine Grundlage für verantwortungsvolle Entscheidungen im Konkreten sein. Doch welche Zutaten braucht es, damit die eigene Bildungsarbeit einen wirkungsvollen Charakter hat? Wie …

Seminar: Cradle to Cradle

Lasst uns einen positiven Fußabdruck hinterlassen!? Materialen und Produkte, die gesund sind für Mensch und Umwelt, kreislauffähig, unter Nutzung erneuerbarer Energien und Einhaltung sozialer Standards hergestellt wurden, sind bisher noch die Ausnahme. Genau das kann mit dem zukunftweisenden Konzept „Cradle to Cradle“ geändert werden. Aber kann das funktionieren oder wird das vielleicht sogar schon umgesetzt? Genau das möchten wir mit …

Film & Gespräch: Lebenslaute – Blockieren und Musizieren

Seit über 30 Jahren singen und spielen politisch engagierte Musiker*innen unter dem Namen Lebenslaute an Orten, an denen sie am wenigsten erwartet werden – eine Aktion, die ins Leben gerufen wurde, um mit friedlichem Charme und klassischen Musikstücken auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam zu machen. Nach Konzertaktionen auf Militärübungsplätzen und vor grauen Atomfabriken reisen die Aktivisten*innen 2019 (12. – 19. August) …

Seminar: Vom Acker bis zur Tonne – Ernährung in einer globalisierten Welt

Woher kommt das Essen auf unserem Teller? Was haben unsere Essgewohnheiten mit dem Klimawandel zu tun? Welche Bedeutung spielt Vielfalt in der Landwirtschaft? In dem Methodenworkshop erforschen wir Produktionsweisen sowie das Thema Lebensmittelverschwendung  und Hand-lungsalternativen für eine nachhaltige Entwicklung in der Welt. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihr erworbenes Wissen anzuwenden und können eigene Bildungsveranstaltungen mit Schulklassen und Erwachsenenruppen auf …

Ausstellung: Wenn aus Fremden Freunde werden

Wenn aus Fremden Freunde werden – so lautet das Motto der Ausstellung der Kommunikationsdesignerin Ilayda Sayılgan und des Fotografen Uwe Friedrich. Gezeigt werden Portraits von Menschen aus Rostock, deren Lebensläufe kaum unterschiedlicher sein können. Menschen mit und ohne Fluchterfahrung werden hier in zusammengefügrten Portraithälften miteinander verbunden. Ein Plädoyer für Weltoffenheit, Toleranz und Menschlichkeit, verewigt in einer einzigartigen Fotomontage. Die Ausstellung …

Multi-Paddeln

Liebe Multis von Ökohaus Auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder mit Euch zum paddeln treffen! Am 28. Mai ist es soweit – gemeinsam tauschen wir uns bei einem bunten Picknick an der Warnow über die Bildungsarbeit aus und paddeln danach zusammen dem Sonnenuntergang entgegen. Wer ist dabei?Anmeldung bei Hanna unter foej@oekohaus-rostock.de

Film: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent („Inglourious Basterds“, „Beginners“) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation

Seminar: Zukunft Selbst Gestalten – Bei dir. Bei mir. Weltweit.

21. bis 24. März 2019 Ort: Ökovilla , Herrmannstr. 36, 18055 Rostock Im Format „Projektwoche – Zukunft Selbst Gestalten“ unterstützt du Schüler*innen und dabei, eigene Ideen von einer zukunftsfähigen Gesellschaft zu entwickeln. Die Schüler*innen arbeiten selbstbestimmt und kreativ an einem Thema und finden einen Zugang zu Fragen der Nachhaltigkeit. Während der Schulung bekommst du einen Überblick, das Wissen und das …

Ausstellung ~ Vortrag ~ Diskussion

am 12. Februar 2019 | 19 Uhr Ort: Ökovilla, Herrmannstr. 36, 18055 Rostock Die koloniale Vergangenheit Deutschlands wird seit einigen Jahren verstärkt untersucht, um die bisher wenig beachtete Kolonialgeschichte aufzuarbeiten und historisch gewachsene Machtverhältnisse zu reflektieren. 

Reflexionsworkshops

mit Johanna Rickelt Was?drei ReflexionsworkshopsWann?6. Februar, 6. März & 3. April jeweils von 16.30 – 19.30 UhrWo?Seminarraum der ÖkovillaFür?alle die bilden, lehren, leiten und begleiten

Wasserkonflikte in Zentralasien

Darstellung der Konfliktdimension am Beispiel Kirgistans  Vortrag & Diskussion am Di. 22. Januar 2019 | 19 Uhr Ort: Ökovilla , Herrmannstr. 36, 18055 Rostock Ein gutes Wassermanagement ist Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung. Gleichzeitig birgt Wasserknappheit ein enormes Konflikt-potential und kann ein friedliches Miteinander und die Stabilität einer ganzen Region gefährden. 

Didaktik-Seminar: Bildung für nachhaltige Entwicklung

10. bis 13. Januar 2019  Ort: Ökovilla , Herrmannstr. 36, 18055 Rostock Mit diesem Workshop kannst du in die entwicklungspolitische Bildungsarbeit einsteigen oder sie vertiefen und erlernst didaktische Grundlagen für die praktische Umsetzung. 

Stellenausschreibung Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in

Wir suchen ab April 2019 eine/n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in für die Betreuung von Flüchtlingen in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende.

Didaktik-Worshop: Nachaltig Leben Lernen

In unserer Weiterbildung für Multiplikator*innen vom 10.-13.01.2019 bekommt Ihr das Handwerkszeug selbst Projekttage für Ökohaus durchzuführen! Infos und Anmeldung Tel. 0381/454409

Ausstellung „Kolonialwaren als Ideologie“

Ab 24. Oktober lädt die Ausstellung im Foyer der Ökovilla ein, sich über die Kolonialgeschichte des Deutschen Reiches zu informieren. Neben rassistischen Weltanschauungen dieser Zeit zeigt sie die Sicht der Kolonialisierten sowie deren Widerstandsaktivitäten.