Grafik: Projektwoche Zukunft selbst gestalten

Zukunft selbst gestalten – Bei dir. Bei mir. Weltweit

Was wir heute tun, hat Auswirkungen auf das Leben und die Freiheiten zukünftiger Generationen. Wie können wir aktiv Verantwortung übernehmen, für uns und gleichzeitig für andere? Die Projektwoche möchte die Teilnehmenden befähigen, die globalen Zusammenhänge in denen sie leben zu verstehen und verantwortungsvoll zu handeln. Die Referent*innen initiieren einen Gruppen­ und Lernprozess, den die Teilnehmenden aktiv mitgestalten. D. h. …

  • Die Teilnehmenden setzen sich mit Problemen ihrer individuellen und gesellschaftlichen Zukunft auseinander und erarbeiten hierfür eigenständig Handlungsoptionen.
  • Die Teilnehmenden wählen selbst ein Thema, zu dem sie ein konkretes Projekt realisieren möchten und dokumentieren mit Hilfe eines Portfolios ihre Lernerfolge.

Die Bildungsreferent*innen von Ökohaus e. V. begleiten und unterstützen diesen Prozess. Die Teilnehmenden können sich als aktiv Handelnde erleben und ihren eigenen Zugang zum Thema Nachhaltigkeit finden.

Projekttag buchen

Adelwin Südmersen
Referent für Bildungsarbeit, Projekttagskoordination
Tel. 0381-45 44 09
weiterbildung@oekohaus-rostock.de

Rahmenbedingungen

Veranstaltungsart:
Projektwoche (3 – 5 Tage)
Ort:
im Ökohaus oder in der Schule
Zielgruppen:
Klasse 8-13 / Azubis / Erwachsene
Kosten:
2 Euro pro Teilnehmer*in für Schulklassen (Für andere Gruppen bitte erfragen!)