Bild: Vortrag-Corona-Afghanistan

Corona in Afghanistan – Eindrücke aus der deutsch-afghanischen Community

am Dienstag, 09. Juni 2020 um 19 Uhr – online

Corona ist in aller Munde, wobei es in der Berichterstattung einen starken Fokus auf die Geschehnisse in Deutschland, Europa sowie den USA gibt. Wir wollen den Blick bewusst auf andere Regionen in der Welt legen und Menschen zu Wort kommen lassen, die entweder sehr engen Kontakt in andere Länder haben oder direkt dort leben. Wir beginnen mit Afghanistan.

Bereits vor Corona war kein Ende des bewaffneten Konflikts in Aussicht. Trotz der katastrophalen Sicherheitslage im Land hat die Bundesregierung Menschen nach Afghanistan abgeschoben – und damit teils in lebensgefährliche Zustände zurückgeschickt. Was hat sich durch Corona geändert? Wie ist die Situation in Afghanistan?  Wie geht es den Menschen in Corona-Zeiten? Welche zusätzlichen Herausforderungen haben Sie?  Unsere Referenten Amin und Mustafa berichten über die Situation vor Ort.

Die Veranstaltung findet online statt. Bitte anmelden unter anmeldung@oekohaus-rostock.de. Sie erhalten einen Link zur Video-Konferenz.

Leave a Comment

* Mit der Nutzung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.