Tiltelbild-Workshop-Plastik-im-Meer

Multi-Weiterbildung: 2 Projekttagskonzepte – Plastik im Meer & Überfischung

In by Gregor MandtLeave a Comment

Datum/Zeit
16.01.2020 - 19.01.2020
Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort
Ökovilla

Kategorien Keine Kategorien

Workshop: Plastik im Meer & Überfischung

2 Projekttagskonzepte für die Bildungsarbeit mit Schüler*innen

Einladung als PDF >>

Die Ozeane regeln das Klima, ihre Fischbestände sind Nahrung für uns. Jeden Tag kaufen wir Produkte, die per Schiff über das Meer zu uns gelangen. Und nicht zuletzt erholen wir uns an den Stränden dieser Welt.
Aber was passiert, wenn der Fischbestand zu-rückgeht und gleichzeitig immer mehr Plastik unsere Weltmeere verschmutzt?
Es lohnt sich ein tieferer Blick, denn anstelle von Lebensraum für Tiere und Pflanzen, dienen die Ozeane auch als Industriegebiet, Müllhalde und sind Quelle für (endliche) Ressourcen.
Was den Verbrauch antreibt und welche Folgen er hat, erfährst du bei unserem Workshop. Wir erkunden und erforschen unsere Verbindung zum Ökosystem  Ozean.
Gleichzeitig lernst du Handlungsalternativen zu unserem globalen Wirtschaftssystem kennen und wir diskutieren Möglichkeiten gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.
Du bekommst das Handwerkszeug selbst Projekt-tage zum Thema „Reichhaltige Leere: Plastik im Meer und Überfischung“ durchzuführen.

PROGRAMM:

Donnerstag |  16.01. | 18.00-21.00
Filmabend mit anschließender Diskussion
Der Film thematisiert die allgegenwertige Plastikverschmutzung weltweit, zeigt aber auch technologische und politische Möglichkeiten mit der Plastikflut umzugehen.

Freitag  |  17.01. | 16:00 – 20:00 Uhr
Einstieg & Kennenlernen
• Nutzung und Bedrohung der Meere
• Folgen für Mensch und Natur

Samstag  |  18.01. | 10:00 – 17:00 Uhr
Projekttag Plastik im Meer
• Praktische Erfahrung der Methoden
• Unser Umgang mit Plastik
• Lösungsansetze um mit der Plastikflut umzugehen

Sonntag  |  19.01. | 10:00 – 17:00 Uhr
Projekttag Planspiel Kooperative Fischere
• Überfischung und die Konsequenzen
• Handlungsmöglichkeiten + selbst aktiv werden

Infos und Anmeldung
Tel. 0381/454409, anmeldung@oekohaus-rostock.de
(Anmeldeschluss am 09.01.2020)

Referent*innen:  Katrin Kallis, Friedemann Heske und  Simon Langer
Ort: Ökovilla , Herrmannstr. 36, 18055 Rostock
Kostenbeitrag je Person: 50 € berufstätig /30 € ermäßigt

Der Workshop findet im Rahmen der Multiplikator*innen-Ausbildung statt.
Die Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebestätigung und können danach Bildungsveranstaltungen mit Schulklassen durchführen.

Einladung als PDF >>

Leave a Comment

Mit der Nutzung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.