Interkultureller Garten Rostock

 

 

Seit dem Sommer 2011 bearbeitet eine Gruppe von ca. 80 Personen aus verschiedenen Nationen und Kulturen gemeinsam ein Stück Gartenland in Rostock.
Der Garten befindet sich auf städtischem Gelände in der Rostocker Südstadt und wird ohne den Einsatz von Pestiziden umweltfreundlich bewirtschaftet.
Der Interkulturelle Garten ist ein wichtiger Partner der Hansestadt Rostock bei der
Umsetzung der Leitlinien zur Stadtentwicklung „Rostock 2025“. Er ist Teil der freien
Kulturszene und bietet verschiedenen Ethnien einen Freiraum (Leitlinie V).
Der schonende Umgang mit der Natur, der sich auch im Verzicht auf Pestizide und
chemische Düngemittel zeigt, ist ein wesentliches Element des Gärtnerns im
Interkulturellen Garten. Dadurch werden Natur und Lebensräume bewahrt. Durch das
Anpflanzen einer breiten Palette von Nutz- und Zierpflanzen werden zusätzliche
Lebensräume geschaffen (Leitlinie VIII).

 

 

 

Ihr findet uns in der Rostocker -Südstadt- in der Nähe vom Hauptbahnhof, gut zu erreichen auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wir freuen uns jederzeit auf neue Mitglieder.

Kontakt per Mail, garten@oekohaus-rostock.de oder Ihr kommt einfach Sonntag Nachmittag in den Garten zum allgemeinen Gärtnern.

 

Termine

 

Abgärtnern:     Sonntag den 23.10.2022                                              Beginn:  13.00 Uhr

Plenum:            vorraussichtlich am 19.02.2023 im Ökohaus       Beginn:  noch offen

Hier noch ein interessanter Podcast von Sandra und Lukas ( zwei Weltreisende) die uns im IKG-Rostock besucht haben.

https://anchor.fm/losgel%C3%B6st/episodes/Der-Interkulturelle-Garten-Rostock-ef98bl

Durch Spenden von IKEA, Nordwasser, der WIRO und den Stadtwerken von Rostock  konnten wir im Sommer 2021 Projekte, die wir uns vorgenommen hatten, umsetzen. Dadurch konnten wir an das Dach des Geräteschuppens eine neue Regenrinne anbauen. Das Regenwasser wird jetzt durch neue IBC-Container aufgefangen. Für die Kleinsten wurde eine Spielecke angelegt mit einer Schauckel und Rutsche. Unsere Sommerküche erhielt ein neues Dach. Auch die Neuanschaffung neuer Arbeitsgeräte, wie Scheren, Spaten und Astscheren, wurde durch die Spenden möglich.

Ermöglicht durch die Wiro Rostock

Ermöglicht durch Nordwasser

Ermöglicht durch Ikea

Dachreparatur der Sommerküche- ermöglicht durch die Stadwerke Rostock

Wir freunen uns über jede Spende

Spenden per Überweisung

Ökohaus e. V. Rostock

IBAN: DE 37100205000003355400
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Als Verwendungszweck bitte den Interkulturellen Garten angeben.